31 Januar 2020

Nehmen Sie teil an der Ausschreibung unserer Arenbergpreise für Geschichte 2020!

Zurück zur Übersicht

Nehmen Sie teil an der Ausschreibung unserer Arenbergpreise für Geschichte 2020!

Die Geschichtspreise ’Herzog von Arenberg’ wurden im Jahr 1992 von der Arenberg Stiftung ins Leben gerufen; sie werden jedes zweite Jahr verliehen um die Geschichte, die Kultur and das geistliche Leben Europas zu fördern; die eingereichten Werke müssen originell und wissenschaftlich fundiert aber gleichzeitig einem breitem Publikum zugänglich sein.

Der "Arenbergpreis für Europäische Geschichte" beträgt 4.000 € und belohnt eine Studie die zur besseren Kenntnis der Europäische Geschichte beiträgt.

Der "Preis für Geschichte Haus Arenberg" beträgt 1.000 € und belohnt eine Studie die sich des Arenbergarchivs bedient. Dieses Archiv befindet sich in verschiedenen Ländern Europas.

Zusendungen müssen spätestens bis zum 31 Januar erfolgen und zwar an folgende Adresse:
Sekretariat Preise Herzog von Arenberg
Arenberg Stiftung
Rue de l’Yser/Ijzerstraat n°6-8
B-7850 Enghien/Edingen

Sämtliche Informationen sind im Reglement der Preise zu finden: https://www.arenbergfoundation.eu/de/node/79