21 April 2021

Präsentation des Buches: "Das Haus Arenberg und die Habsburgermonarchie"

Zurück zur Übersicht

Präsentation des Buches: "Das Haus Arenberg und die Habsburgermonarchie"

  • Hrsg. von William D. Godsey und Veronika Hyden-Hanscho
  • Palais Pallavicini, Josefsplatz 5, 1010 Wien

 

Programm

  • Begrüssung
    • Markgraf Edoardo Pallavicini
    • Doz. Dr. Katrin Keller (Stellv. Direktorin Institute for Habsburg and Balkan Studies, ÖAW)
    • S.E Botschafter Ghislain D’hoop (Botschafter von Belgien in Österreich)
  • Vorstellung der Arenberg Stiftung
    • Herzog von Arenberg
  • Vorstellung des Buches
    • Doz. Dr. William D. Godsey (Institute for Habsburg and Balkan Studies, ÖAW)
    • Dr. Veronika Hyden-Hanscho (Institute for Habsburg and Balkan Studies, ÖAW)
  • Festvortrag
    • Professor Karin Friedrich (University of Aberdeen)
    • Dynastische Identitätsbildung transterritorial am Beispiel der Radziwill als Grenzmagnaten
  • Musikalische Gestaltung
    • Marsch von Arenberg in G-Dur
    • Franz Xaver Richter: Sonata V in B-dur, Rondeaux
    • Anonymous, Menuet du duc d’Arenberg in F-Dur
    • Philipp Toman, Barockvioline; Richard Labschütz, Theorbe; Stefan Donner, Cembalo
  • Empfang
  • Organizers: Arenberg Foundation; Institute for Habsburg and Balkan Studies; Austrian Academy of Sciences

Verwandt

Über Jahrhunderte hinweg pflegte die in mehreren west- und zentraleuropäischen Ländern reich…

weiterlesen >